Sexy Kleider mit langen Ärmeln

by ekiah on 10. November 2010

www.esprit.de

Das Termometer zeigt Temperaturen im einstelligen Bereich und wir sind mit dem Zwiebellook wieder sehr vertraut.

Im Sommer verschwinden Kleider mit langen Ärmeln im Schrank, jetzt haben sie Saison.

Ein sehr klassischen Kleid mit langem Arm ist ein Blusenkleid. Im Sitzen mutet es einem Hemd an. Aber es hat seinen Reiz beim Aufstehen. Blusenkleider haben meisten Doppelknöpfe an der Manschette oder auch einen Umschlag. Blusenkleider sind sehr gut für einen Bürotag oder den Cafébesuch mit der Freundin geeignet.

Strickkleider mit langem Arm sind weniger verbreitet. Die Ärmel sind meist schlicht und enganliegend. Aber ein Tipp: über diesen Kleidern kann man sehr gut eine weitere Strickjacke oder auch einen Blazer kombinieren. Sie wirklen wie ein langer Pulli.

Dann gibt es eine große Auswahl an Abendkleidern mit langen Ärmeln. Sehr beliebt sind hier Fledermausärmel. Sie fliegen elegant und haben einen Schleiereffekt. Allerdings sind sie auch eine kleine Falle: denn man kann schnell hägen bleiben.

Sehr sexy sind auch Kleider mit langen Puffärmeln. Diese sind zumeist transparent aus Seide oder Organzastoffen. Gerade zu Abendveranstaltungen sind diese Kleider sehr beliebt, da man den nackten Arm mit einem Hauch von Stoff umgibt.

Sehr witzig sind Kleider mit einem Ärmelmix. Die eine Seite ist meistens eng anliegend, die andere Seite hat einen Fledermausarm oder einen Puffärmel. Wer das einmal ausprobieren möchte, der steigt mit einem einfarbigen Kleid ein.

Sehr schön sind auch lange mit einem angedeuteten Arm. Hier sind die Arme wie mit einer Stola bedeckt. Diese ist meistens am Nacken befestigt.

Sexy Kleider mit langen Ärmeln können in allen Längen getragen werden.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: