Klassiker für den Kleiderschrank

by ekiah on 6. Februar 2011

Ab und an sollte man eine prüfenden Blick in seinen Kleiderschrank werfen. Bin ich mit meinen Basics noch gut ausgestattet? Sollte ich, gerade zu Schlussverkauf, auch mal wieder bei meinen Basis nachlegen?

Wir haben versucht eine Liste zu erstellen, was Frau haben sollte und worauf Frau jederzeit, ohne sich allzugroße Gedanken zu machen, zurückgreifen kann.

Jeans – eine Lieblingsjeans mit einem Twin-Set kombiniert, passt immer, wenn man in den Supermarkt muss oder sich mit Bekannten schnell auf einen Kaffee trifft.

Schwarzer Blazer – zu Jeans oder zum Rock – gerade in der Übergangszeit ein Ersatz zur Jacke. Für Business Casual perfekt geeignet.

Das kleine Schwarze – must have für den Kleiderschrank. Ideal bei spontanen Einladungen und wenn es beim Styling schnell gehen muss.

schwarze Lederjacke mit Jeans

schwarze Lederjacke mit Jeans

Der Trenchcoat – ist nicht mehr wegzudenken aus dem Kleiderschrank. Er bietet die optimale Kombination für chic und sexy und ebenso für sportlich leger. Hier dürfen es ruhig auch verschiedene Farben sein. Beige und Schwarz und auch Rot – ab damit in den Kleiderschrank.

Ein schlichte schwarze oder dunkelbraune Lederjacke. Hier kann man nur richtig liegen. ob ein kühler Sommertag oder die Übergangszeit – sie ist immer dabei. Gleiches gilt für die Jeansjacke.

Männer haben sie zu hauf, Frauen sollten dem kaum in etwas nachstehen. Weisse Hemden und Blusen. Kann Frau nie genug haben. Als „Single“ Outfit oder in Kombination zu Weste oder Pulli. Weisse Blusen kann man einfach nie genug haben.

Wir empfehlen für die Klassiker ruhig etwas mehr zu investieren. Gerade die Basics können oft strapaziert werden. Eine hohe Belastbarkeit ist hier ein muss. Hier lieber auf Qualität achten.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: