Sexy auch im Alter

by ekiah on 14. Juni 2011

www.esprit.de

Glaubt man den Mode-Bloggern dieser Welt, dann wird wohl bald ein neues Zeitalter in der Welt der Mode anbrechen. Die ersten Signale sind schon zu erkennen.

So titelt Bild Online heute:

„Die neuen Stilikonen der Modewelt: Trendsetter Ü-65: Alter kommt mit Schönheit“

Und richtig. Das Seniorenalter verliert auch für die Modewelt ihren Schrecken, denn warum sollen sich Frauen, die die 60 überschritten haben, nicht auch noch elegant, modebewusst oder sogar sexy kleiden. Vielen sieht man ihr Alter überhaupt nicht an – im Gegenteil. Sie versprühen den Scharm von jungen Mädchen mit einem Schuss mehr Lebensweisheit und Gelassenheit.

Inwieweit der Trend, modisches auch für die Ü 65 Generation zu kreiiren auch nach Europa schwappt, ist noch nicht abzusehen. Immerhin haben wir auch hierzulande genug Designer, die mittlerweile selbst in die Jahre gekommen sind und mit Sicherheit wunderschöne Kollektionen für betagte Damen entwerfen würfen. Star-Designer Joop hat ja immerhin schon mal den Anfang mit einem Senioren-Produkt gemacht. Seine Trombose-Strumpf-Kollektion erfreut sich großer Beliebtheit.

Bei der aktuellen Entwicklung spielt es natürlich eine große Rolle, dass wir schlichtweg auch immer älter werden und dank moderner Medizin und Schönheitschirurgie diverse Möglichkeiten haben, auch im Alter noch strahlend schön auszusehen. Warum das Ganze dann nicht auch betonen?

Wichtig ist bei der Auswahl der Garderobe, dass es nicht zu bunt sein sollte. Ton in Ton mit einem auffälligen Accessoire – sei es nun ein Hut oder ein schöner Schal – das ist die beste Mixtur. Aber es darf auch ruhig mal auffallend sein. Zwar weniger figurbetont, sondern eher vom Schnitt oder der Form her außergewöhnlich. Kostenlose Rufnummer lieben älter Kunden, aber auhc die anderen Servicehotlines kommen gut an. Denn auch im Alter gilt für viele Menschen noch immer: Ich will Sex.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: