Ganz in Weiss – Sommerkleider

by ekiah on 27. Juni 2011

Das gilt nicht nur für alle glücklichen Bräute und einen Blumenstrauß braucht Frau in diesem Sommer auch nicht. Sommerkleider mit floralen Mustern gibt es separat.

Sommerkleider in Weiss, gibt es in diesem Jahr für jeden Geschmack. Wer es romantisch mag, der wählt ein kurzes weißes Sommerkleid mit Stickerein. Dazu werden lässig Hut und Stiefel kombiniert.

Empire Kleid (Quelle: 7trends)

Empire Kleid (Quelle: 7trends)

Für eine Sommerparty darf es chicer sein. Hier ist ein Empire Kleid in Weiß der perfekte Begleiter. Für Damen mit einem üppigeren Dekolltée perfekt geeignet. Blütenapplikationen auf den Schultern runden den Style perfekt ab. Wer weniger Applikationen möchte, der wählt ein Hängerchen mit Spitze am Saum.

Wer einen Ausflug plant, dem empfehlen wir ein schlichtes Kleidchen im Oversize Look. Schlicht und lässig zugleich und nach Belieben kombinierbar. In diesem Kleid dard der Ausflug gerne etwas länger dauern.

Natürlich gibt es einige Suchtipps für weiße Kleider. Nicht alle werden als „weißes Kleid“ gernkt. Auch mal nach den Farben Off-White, Snow oder Milk suchen. Hier gibt es den ein oder anderen Treffer.

Zum weißen Sommerkleid lässt sich fast unendlich kombinieren. Sommerliche Tücher, Hüte und Schals, passen ebenso wie breite Gürtel. Geflochtene Gürtel passen ergänzen besonderns Kleider mit Stickerein gut. Wer noch nicht im Sommerurlaub war oder sie Sonne meidet, der darf dennoch zum weißen Kleid greifen. Es passt in den Trend des Nude Looks und somit ist man IN.

Weiße Kleider unterstreichen besonders den natürlichen Look. Schwarz würden wir nicht als als Ergänzungsfarbe empfehlen. Der Bruch wirkt hier zu hart. Alle anderen Farben des Sommers können sorgenfrei kombiniert werden. Selbst Gelb ist möglich.

Stiefel, Sandaletten, Peeptoes und Flip-Flops runden das sommerliche Outfit ab.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: