Sehr festlich: Crinkle Kleider

by ekiah on 17. August 2011

Nelly.com - MODE IM NETZ

Man könnte auch sagen: sich freiwillig in Falten legen. Das ist doch mal was. Keine Antifaltencreme, sondern einfach mal mit Absicht Falten auf die Haut legen.

Crinkle Kleid von MEG

Crinkle Kleid von MEG

Crinkle Kleider sind eine sehr chice und festliche Variante. Gerade wer, etwas kaschieren möchte, der liegt genau richtig. Eng geschnitten, lösen die Falten im Crinkle Stoff kleine Pölsterchen einfach in Luft auf.

Je nach Farbwahl, lässt der Stoff kleine Spielerein zu: das Kleid schimmert je nach Blickwinkel immer unterschiedlich.

Besonders beliebt sind Crinkle Kleider, als kurz Abendkleider. Wer zu einem langen Crinkle Kleid greift, der sollte selbstbewusst sein  – sie Kleider müssen immer eng anliegen.

Wie haben schön Modelle gefunden. Hier unsere Lieblinge:

Ein schönes Volanatkleid geknautscht von Esprit Women in schwarz, sehr gut für den Einstieg ins faltige Outfit. Für 60 Euro auch ein guter Einstieg.

Verspielter geht es bei dem Kleid von Fransa zu. Es ist nur leicht gecrinkled und somit nicht zu hauteng. Der A-förmige Schnitt umspielt somit perfekt und sieht dennoch sehr edel aus.Für 60 Euro ebenso erschwinglich, wie das Kleid von ESPRIT.

Sommerlicher und romatischer ist das Crinkle Kleid von MEG. Ornamente und Stickerein, in sommerlichen Farben ergeben ein schönes Kleid für einen festlichen Anlass. Ein taillierter Sitz kann durch Bänder  individuell gestaltet werden.

Crinkle kommt aus dem Englischen und heisst: knittern. Damit sind Crinkle Kleider, super Urlaubsbegleiter. Einfach ab in den Koffer, ohne über Falten oder ein Bügeleisen am Zielortnachdenken zu müssen. Um dem Kleid den richtigen Look zu bewahren: einfach richtig eindrehen und einen Knoten reinmachen und ab in den Schrank. Wieder auseinander gefaltet: haben wir was wir wollen: Falten, Falten, Falten!

Viel Spass damit!

Leave a Comment

Previous post:

Next post: