Jungendweihe – und Konfirmationskleider Vol. I

by ekiah on 9. April 2012

www.esprit.de

Bald ist es soweit. Der Weg ins Erwachsenenleben beginnt. Eltern und Familie freuen sich auf die Feier und ihre erwachsenen Töchter. Unter Freundinnen tauscht ihr euch aus: welches Kleid oder Outfit soll es sein. Das können die Vorstellungen zwischen Eltern und Töchtern schon auseinander gehen.

Am besten man bespricht die Überlegungen mit seinen Eltern oder den größeren Geschwistern. Dann steht einer Auswahl für das richtige Jugendweihekleid nichts im Weg. Denn die Eltern haben ja meistens auch ein kleines Wörtchen mitzureden, denn die tragen ja die Kosten für das Konfirmationskleid. Es sollte also auch das Budget für das Konfirmation – oder Jugendweihekleid festgelegt werden.

Das bevorstehende Fest ist auch der Beginn seinen eigenen Stil zu finden. Es gibt viele schöne Kleider. Die Feiern finden aber im Frühling statt. Ein schwarzes Kleid ist also möglich, aber eine frische Farbe ist im Frühling viel schöner. Pastellfarben sind frisch und jung, wie ihr. Und die Kleider kann man über den Sommer noch gut kombinieren. Nicht empfehlen würden wir schulterfreie Kleider. Den Umgang ist man mit 14 noch nicht gewohnt und es kann dazu führen, dass ihr den Tag nicht genießen könnt. Ständiges zuppeln und zurechtrücken lenken nur ab. kleine Spaghettiträger sind bieten Halt und schmücken jedes Kleid. Es gibt Kleider, wo diese zu binden sind und so perfekt angepasst werden können.

Sehr schön sind auch geraffte hochgeschossene Halsausschnitte. Ärmellose Kleider sind am jungendlichsten. Dazu kombiniert man einen Bolero oder ein Tuch.  Der sollte nicht zu einem Jugendweihe- oder Konfirmationskleid fehlen. Im Wetter steckt man nicht drin. Und im Festsaal oder der Kirche kann es frisch werden.

Wer keine Zeit hat gemeinsam mit Eltern oder Geschwistern shoppen zu gehen, der bestellt am besten online verschiede Kleider und probiert gemütlich zu Hause. Da kann man ungestört vor dem Spiegel hin und her hüpfen. Und auch mal was probieren, was man im Laden vielleicht nicht tun würde. Es sieht ja Niemand.

Viel Spass beim einkaufen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: