Designer Abendkleider

Designer Abendkleider – schöne ­Unikate

Von Designern gefertigte Abendkleider sind überwiegend Unikate. Bei allen Modenschauen warten die Gäste immer ganz gespannt auf den Schluss der Show, wenn die tollsten Abendkleider und als Letztes dann das Brautkleid auf dem Laufsteg präsentiert werden. Viele der Kleider sind aber für den Alltag eher nicht geeignet, manche sogar ganz untragbar. Bei zu freizügigen Schnitte nutzen manche Stars doppelseitiges Klebeband, um den sogenannten „Busenblitzer“ zu vermeiden. Manchmal sind diese wegen der Publicity aber auch von den Damen gewollt. Auf den roten Teppichen dieser Welt sind die Designer Abendkleider zu Hause und man ist erstaunt, was man überhaupt alles tragen kann.

Alltagstauglich sind die Kleider dieser ausgefallenen Modelle aber in den seltensten Fällen. Viele Designer entwerfen deshalb auch Abendkleider für den Normalverbraucher, der gut gekleidet zu einem besonderen Event erscheinen möchte. Kleider von Designern haben aber auch ihren Preis, den sich nicht jeder leisten kann, sodass viele Frauen dann doch lieber auf ein Kleid von der Stange zurückgreifen. Einige Modeschöpfer, wie zum Beispiel Karl Lagerfeld, entwerfen mittlerweile aber auch bezahlbare Mode für normale Mode- und Versandhäuser. Die Designer Abendkleider sind zwar weniger aufwendig wie die Kleider der Stars und auch nicht so hochwertig in der Auswahl der Stoffe, aber man sieht trotzdem, dass sie etwas ganz Besonderes sind. Und genau so sollte es ja auch sein.

Wenn Sie kreativ sind, können Sie sich auch aus einem älteren, schlichten Abendkleid ein ganz neues Kleid zaubern. Mit etwas Fantasie kann man mit Pailletten, Glitter oder Glanzstoffen schöne Akzente setzen und ein Kleid zu etwas Einzigartigem machen, ohne Hunderte Euro dafür auszugeben. Mit den passenden Accessoires, dezentem Schmuck und trendy Schuhen wird bei diesem Unikat niemand merken, dass es keines der begehrten Designer Abendkleider ist.

Leave a Comment